Aktuelle Mitteilungen

Neuer Newsletter
Der aktuelle Newsletter 7/2017 ist online. Sie finden ihn hier. Sollten Sie den Newsletter nicht zugeschickt bekommen, können Sie sich gerne unter info@gffz.de registrieren lassen. Der Newsletter erscheint sechs bis acht Mal im Jahr. 


Sibylla Flügge erhält den Toni-Sender-Preis
Wir freuen uns sehr, dass Prof. Dr. Sibylla Flügge, langjährige Frauenbeauftragte der Frankfurt UAS und Mitglied des gFFZ, mit dem diesjährigen Tony-Sender-Preis ausgezeichnet wurde. Der Preis wurde am 24.11.2017 im Frankfurter Römer übergeben. Mit diesem, bereits zum 12. Mal vergebenen Preis, ehrt die Stadt Frankfurt Frauen, die sich besonders für die Gleichberechtigung von Mann und Frau und gegen Benachteiligung und Diskriminierung engagiert haben. Wir gratulieren ihr ganz herzlich!


Henriette-Fürth-Preis 2018: Ausschreibung geöffnet
Der Henriette-Fürth-Preis wird jährlich vom gFFZ für die beste Diplom-, Bachelor- oder Masterarbeit eines Jahres zur Genderthematik an den hessischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften vergeben. Die Einreichungsfrist endet am 16.02.2018. Alle Informationen finden Sie hier.


„Hilfeangebote bei Gewalt in Paarbeziehungen älterer Frauen und Männer“
Die Dokumentation der vom gFFZ geförderten Fachtagung „Hilfeangebote bei Gewalt in Paarbeziehungen älterer Frauen und Männer“ des BMBF-Projekts "Niederschwellige Hilfeansätze bei Gewalt in Paarbeziehungen älterer Frauen und Männer" ist online. Sie finden die Dokumentation hier