Detailansicht zum Projekt

TitelAlkoholabhängige Mütter und Väter und ihre Beziehungen zu ihren Kindern und Familien
Name der ForscherInnenProf. Dr. Irmgard Vogt
Institution, an der die Forschung durchgeführt wurde (Fachhochschule, Fachbereich)Institut für Suchtforschung
Frankfurt University of Applied Sciences, Fb 4 Soziale Arbeit und Gesundheit
Kooperationspartnerkeine
MitarbeiterInnenJana Fritz
StichworteAlkoholabhängigkeit, Elternschaft, Beziehung und Einstellungen zu den eigenen Kindern
KurzbeschreibungEs handelt sich um 2 Projekte, die inhaltlich und daher auch methodisch eng miteinander verzahnt sind. Im Zentrum beider Projekte steht die Untersuchung der Beziehungen alkoholabhängiger Mütter und Väter zu ihren eigenen Kindern, zu ihren Familien, zu ihren Partnern und Vertrauenspersonen. Verglichen werden die Ergebnisse beider Gruppen, der alkoholabhängigen Mütter sowie der alkoholabhängigen Väter, miteinander aber auch mit den Ergebnissen einer Gruppe von Müttern ohne Belastungen durch Alkoholprobleme. Detailanalyse der Gefühle und Einstellungen zu den eigenen Kindern nach Altersgruppen und unter Berücksichtigung der jeweiligen Partnersituation.

Fragestellungen, Durchführung der Studie, Auswertung und Aufarbeitung der Ergebnisse sind praxisorientiert.

Anlage der Studie:
Kontrollgruppendesign, convenience sampling, Fragebogenstudie in stationären Suchthilfeeinrichtungen sowie in Mutter-Kind Heimen und anderen Rehabilitationsreinrichtungen in Deutschland. Auswertung mit SPSS. Deskriptive statistische Auswertung sowie multiple Verfahren (logistische Regressionen). Erste Ergebnisse liegen in internen Abschlussberichten vor.
Finanzierung, FördermittelBeide Projekte sind durch das HMWK im Zeitraum von 2004 bis 2007 finanziell gefördert worden. Die Ergebnisse sind Grundlage der Dissertation von Jana Fritz, die Mitarbeiterin des Instituts für Suchtforschung ist Kontakt: fritz@fb4.fh-frankfurt.de).
Veröffentlichungen im Zusammenhang mit diesem Forschungsprojekt
  • Vogt, I. & Fritz, J. (2006): Alkoholabhängige Mütter und ihre Gefühle gegenüber ihren Kindern. In: VPP, 38(1): 17-38
  • Vogt, I. & Fritz, J. (2006): Alkloholabhängige und nicht-abhängige Mütter und ihre Gefühle und Einstellungen gegenüber ihren Kindern, Partnern und Vertrauenspersonen. Abschlussbericht. Frankfurt, ISFF
  • Vogt, I. & Fritz, J. (2008): Alkoholabhängige Väter und ihre Beziehungen zu ihren Kindern und Familien. Abschlussbericht. Frankfurt, ISFF
KontaktProf. Dr. Irmgard Vogt
Institut für Suchtforschung (ISFF)
Frankfurt University of Applied Sciences
Fb 4 Soziale Arbeit und Gesundheit
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main
Telefon: 069 1533-3152
Fax: 069 1533-3153
vogt@fb4. fra-uas.de
www.isff.de