Detailansicht zum Projekt

Titel Familienbesteuerung und Familienförderung in Deutschland – eine Analyse der be-stehenden Instrumente sowie ein internationaler Vergleich
Namen der ForscherInnenProf. Dr. Katja Müller, Prof. Dr. Susanne Raegle
Institution, an der die Forschung durchgeführt wurde (Fachhochschule, Fachbereich) Frankfurt University of Applied Sciences, Fb 3 Wirtschaft und Recht
StichworteFamilienbesteuerung, Familienförderung
KurzbeschreibungIn Deutschland ist die Familienförderung unsystematisch ausgestaltet. Hierzu wird zunächst eine Bestandsaufnahme und Strukturierung vorgenommen. Sodann werden die finanziellen Wirkungen der bestehenden Maßnahmen untersucht. Es werden typisierte Fallgruppen – unterschieden nach Familienformen und Einkommenssituationen – gebildet. Für diese erfolgt sodann eine quantifizierte Betrachtung. Abschlie-ßend wird ein internationaler Vergleich angestellt.
Finanzierung, FördermittelJuniorInnenProgramm
Laufzeit2009-2010, 1,5 Jahre/years
KontaktProf. Dr. Katja Müller
Prof. Dr. Susanne Raegle
Frankfurt am Main,
Fb 3 Wirtschaft und Recht
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main
raegle@fb3.fra-uas.de
kmueller@fb3.fra-uas.de