Detailansicht zum Projekt

TitelWorkshop „Die Lebenssituation von Alleinerziehenden und ihren Kindern mit SGB II- Bezug im Rhein-Main-Gebiet“
Name der ForscherInnenProf. Dr. Regina-Maria Dackweiler, Prof. Dr. Reinhild Schäfer
Institution, an der die Forschung durchgeführt wurde (Fachhochschule, Fachbereich)Hochschule RheinMain, Fb Sozialwesen
StichworteAlleinerziehende; SGB II-Bezug; Lebenslagen; soziale, kulturelle, politische Teilha-bechancen; Vereinbarkeitsproblematik; Unterstützungsbedarfe
KurzbeschreibungDer Workshop soll dazu beitragen, die Perspektive der regional verankerten Fach-praxis und der Politik zu den Fragen einzuholen, welche Unterstützungsbedarfe Al-leinerziehende im ALG II-Bezug und ihre Kinder im Rhein-Main-Gebiet haben und welche Angebote für diese Zielgruppe zur Lösung der Vereinbarkeitsproblematik sowie zur Gewährleistung der sozialen, politischen und kulturellen Teilhabe bestehen. Hierbei wird ein feministisch erweiterter Lebenslagenansatz zu Grunde gelegt und auf die geschlechterreflektierte Diskussion über den Zugang zu sozialen Rechten fokussiert. Der Workshop ist als Vorbereitung zur Entwicklung eines empirischen Forschungsprojekts der Antragstellerinnen zum o.a. Thema konzipiert. Im geschlech-terreflektierten Horizont von sozialen und politischen Rechten („citizenship“) sowie Kinderrechten (UN-Kinderrechtskonvention) sollen mögliche Desiderate der bisheri-gen politischen Programme sowie des sozialwissenschaftlichen Fragenkanons ausgelotet werden.
Finanzierung, FördermittelFörderprogramm für genderbezogene FuE-Projekte des gFFZ 2010
LaufzeitBis Januar 2011
KontaktProf. Dr. Regina-Maria Dackweiler
Prof. Dr. Reinhild Schäfer
Hochschule RheinMain
Fb Sozialwesen
Kurt-Schumacher-Ring 18
D- 5197 Wiesbaden
Regina-Maria.Dackweiler@hs-rm.de
Reinhild.Schaefer@hs-rm.de