Detailansicht zum Projekt

TitelNationale und nationalistische Orientierungen von Frauen
Name der ForscherInnenProf. Dr. Cornelia Mansfeld
Institution, an der die Forschung durchgeführt wurde (Fachhochschule, Fachbereich)Evangelische Fachhochschule Darmstadt, Fb Sozialarbeit/-pädagogik
StichworteNationalismus, Frauen
KurzbeschreibungAusgangssituation/Ausgangsfrage: Häufig haben Frauen ein distanziertes Verhältnis zu Konzepten von Nation. - Gibt es einen Zusammenhang zwischen biografischem Erleben und politischer Orientierung? - Wie sieht er bei den verschiedenen Haltungen zu Nation aus? - Unter welchen Bedingungen entwickeln Frauen nationalistische Haltungen?
Ziele: Gewinnung von Ansatzpunkten für politische Bildung.
Methodische Umsetzung: Durchführung von: - Gruppendiskussionen - biografische Interviews - Sekundärauswertungen existierender Daten im Rahmen eines Forschungssemesters
Laufzeit 2001-2002
Veröffentlichungen im Zusammenhang mit diesem ForschungsprojektMansfeld, Cornelia. Frauen in Widersprüchen - Biografische Bedingungen von Fremdenfeindlichkeit und Fremdenfreundlichkeit. In:M. Göttert & K. Walser (Hg.): Gender und soziale Praxis, Königstein/Taunus 2002, S. 180-196
Kontakt Prof. Dr. Cornelia Mansfeld
EFH Darmstadt
Zweifalltorweg 12
D-64293 Darmstadt