Detailansicht zum Projekt

TitelWo(men) online 2013: Eine Untersuchung des Onlinenutzungsverhaltens von Männern und Frauen im Vergleich
Name der ForscherInnenProf. Dr. Angelika Wiltinger
Institution, an der die Forschung durchgeführt wurde (Fachhochschule, Fachbereich)Frankfurt University of Applied Sciences, Fb 3 Wirtschaft und Recht
StichworteMediennutzung, weibliches Onlinenutzungsverhalten, Social Media, Digitale Medien, Gender
Kurzbeschreibung

Am Beispiel der Zielgruppe Studierende soll untersucht werden, wie die 20-29 Jährigen das Internet nutzen, wie sie online gehen, wie lange sie online gehen und was sie dabei alles unternehmen. Ein besonderer Schwerpunkt wird hier auf den Bereich Social Media gelegt.

Ziel ist herauszufinden, wie konkret das Nutzungsverhalten der Studierenden aussieht, unter Berücksichtigung folgender Fragestellungen: Wieviel Zeit wird mit Medien und Online-Medien verbracht? Wie wird untereinander noch kommuniziert? Wie aktiv bzw. passiv wird das Internet genutzt? Welche Social Media Anwendungen im Allgemeinen werden genutzt? Gibt es Block-Buster bei den Social Media Anwendungen? Was konkret wird in diesen Anwendungen gemacht? Was ist für die User die Motivation in diesen Anwendungen aktiv zu werden?

Bei all diesen Fragestellungen gilt es speziell herauszuarbeiten, in wieweit Nutzungsunterschiede zwischen Männern und Frauen vorliegen, um schließlich ein differenziertes Bild des weiblichen Onlinenutzungsverhaltens ableiten zu können.

Hierfür soll im Zeitraum 10-12/2012 eine empirische Erhebung mittels Fragebogen bei ca. 500 Studierenden der FH Frankfurt durchgeführt werden.
Laufzeit2012-2013
Veröffentlichungen im Zusammenhang mit diesem ForschungsprojektFachartikel geplant
KontaktProf. Dr. Angelika Wiltinger
Frankfurt University of Applied Sciences
Fb 3 Wirtschaft und Recht
Nibelungenplatz 1
D-60318 Frankfurt am Main
Tel.: 069 1533-2999
wilting@fb3.fra-uas.de