Aktuelle Ausschreibungen

 

Zwei Stipendien zur Promotion im Rahmen des Promotionsverbunds „Die Persistenz einer Kultur der Zweigeschlechtlichkeit“
Das Zentrum für Gender- und Diversitätsforschung (ZGD) der Universität Tübingen ist ein interdisziplinäres und interfakultäres Zentrum, dessen Aufgabe die Forschungs- und Vernetzungsarbeit in den Bereichen ‚Gender‘ und ‚Diversität‘ ist. Dort werden zum 1.12.2017 zwei Stipendien zur Promotion im Fach Soziologie im Rahmen des Promotionsverbunds „Die Persistenz einer Kultur der Zweigeschlechtlichkeit“ befristet für die Dauer von drei Jahren vergeben.
Weitere Informationen hier.
Deadline: 30.09.2017


Richtlinie zur Förderung von Projekten im Wissenschaftsjahr 2018. Bundesanzeiger vom 31.07.2017 Weitere Informationen hier.
Deadline: 01.09.2017


EU-Ausschreibung für Projekte zur Bekämpfung von geschlechtsspezifischer Gewalt im Rahmen der Programms "Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft". Ausschreibungstitel: "Prevent and combat gender-based violence and violence against children".
Weitere Informationen hier.
Frist: 14.11.2017


 Richtlinie zur Förderung von Maßnahmen für den Forschungsschwerpunkt "Zukunft der Arbeit: Arbeiten an und mit Menschen" im Rahmen des FuE-Programms "Zukunft der Arbeit" als Teil des Dachprogramms "Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen". Bundesanzeiger vom 25.08.2017. Weitere Informationen hier.
Frist: 31.01.2018


Vergabestelle der Bundesverwaltung
Die aktuellen Ausschreibungen der Vergabestellen der Bundesverwaltung und ausgewählter Vergabeplattformen der Bundesländer im Bereich Forschung und Entwicklung finden Sie hier.


ELFI
Die Servicestelle für ELektronische ForschungsförderInformationen ELFI im deutschsprachigen Raum betreibt im Internet eine kostenpflichtige Datenbank, die Informationen zur Forschungsförderung sammelt und gezielt aufbereitet. Die Datenbank bietet umfassende Informationen über Wege der Mittelbeschaffung, Förderprogramme, Sach- und Reisekostenfinanzierungen sowie Preise bis hin zu Stipendien. Angehörige der hessischen Fachhochschulen können diese Datenbank von ihren Rechnern innerhalb der Hochschule kostenlos nutzen.


Förderdatenbank des Bundes
Eine vollständige und aktuelle Übersicht über die Förderprogramme von Bund, Ländern und EU gibt die Förderdatenbank des Bundes im Internet. Das Fördergeschehen wird hier unabhängig von der Förderebene oder dem Fördergeber nach einheitlichen Kriterien und in einer konsistenten Darstellung zusammengefasst.