Literaturdatenbank

Der Schwerpunkt der hier zugänglichen Literaturdatenbank liegt auf der Literatur zu Gender und Diversity in den MINT-Fächern, insbesondere bezogen auf die Lehre. Außerdem finden sich auch viele Titel zur Studien- und Berufswahl junger Frauen, zu ihrer Studienmotivation für ein MINT-Fach und ihrer Studienzufriedenheit.

Die Literaturdatenbank, die kontinuierlich weitergeführt wird, enthält derzeit ca. 850 Titel, darunter sowohl Monographien als auch Sammelbände. Bei letzteren sind in der Regel auch die einzelnen Beiträge erfasst. Außerdem finden Sie auch die so genannte Graue Literatur, also Beiträge, die nicht in einem Verlag erschienen sind, z.B. Broschüren, Vortragstexte und Online-Ressourcen.

Die Titel sind nicht nur mit den bibliographischen Angaben formal erfasst, sondern auch inhaltlich erschlossen durch eine systematische Verschlagwortung und teilweise auch durch kurze Inhaltsübersichten.

Mithilfe der Literaturdatenbank können Sie sich deshalb sowohl schnell einen Überblick über die einschlägige Literatur verschaffen als auch gezielt und einfach nach Literatur zu ihrem Fachgebiet suchen.

Erstellt wurde die Literaturdatenbank mit dem Literaturverwaltungsprogramm CITAVI. Die meisten Hochschulen haben eine Campus-Lizenz für dieses Programm, die eine kostenfreie und komfortable Nutzung von CITAVI möglich macht. Wenn Sie einen Zugang zu CITAVI haben, können Sie sich die Daten im CITAVI-Format herunterladen.

Falls Sie nicht mit CITAVI arbeiten können oder wollen, sich die Daten aber trotzdem herunterladen wollen, stellen wir Ihnen die Daten auch im  RIS-Format oder  BibTeX-Format zum Download zur Verfügung.

Download (ca. 20 MB; enthält die Datenbank im CITAVI-, RIS- und BibTeX-Format inkl. der Cover der Publikationen, soweit vorhanden).

Falls Sie die Daten aber nicht herunterladen, sondern nur online anschauen wollen, können Sie dies extern über das Programm  zotero.org (extern) tun.

Weiterführendes: