Männlichkeit

Behnisch, M./ Herschelmann, M. (2016): Jungenarbeit studieren? Chancen und Grenzen der Qualifizierung für Jungenarbeit in der Hochschule. In: Stecklina, G./ Wienforth, J. (Hg.): Impulse für die Jungenarbeit. Beltz Juventa, Weinheim, S. 196-211.

May, Michael (2016): Mannomann! Einführung in den Schwerpunkt "Männer in der Sozialen Arbeit". In: Sozial Extra (2), S. 35–36. (peer reviewed)

May, Michael (2016): Wider die Reduzierung von Erziehern auf ihre Männlichkeit. Der Versuch von Männern in Kitas, Geschlechterklischees zu überwinden. In: Sozial Extra (2), S. 50–53. (peer reviewed)

Moerz, Peter/May, Michael (2010): Marginalisierte Männlichkeit von Jugendlichen mit nicht rein heterosexuellen Orientierungen. In: Widersprüche, H. 116, S. 91-116.

Prömper, Hans/Jansen, Mechtild M./Ruffing, Andreas (Hg.) (2012): Männer unter Druck : Ein Themenbuch. Opladen u. Farmington Hills.

Quindeau, Ilka/Dammasch, Frank (2014): Männlichkeiten – Wie weibliche und männliche Psychoanalytiker Jungen und Männer behandeln, Stuttgart.

Quindeau, Ilka (2009): Konstruktionen von Männlichkeit in der Psychoanalyse. In: Dammasch, Frank (Hg.): Männliche Identität. Frankfurt am Main, S. 131-150.

Rose, Lotte (2017): Väter bei der Geburt – ein Witz? Befunde einer Ethnografie zur Geburtsvorbereitung. In: Simone Sauer-Kretschmer/Stephanie Heimgartner (Hg.): Erfüllte Körper – Inszenierungen von Schwangerschaft. Wilhelm Fink Verlag

Stöver, Heino (2012): Süchtig nach Sportwetten? Über Wetten, Abhängigkeit und Männlichkeitskonstruktionen in der (Glücks-)Spielsucht-Debatte. In: Höfling, W./Horst, J./Nolte, M. (Hg.): Sportwetten in Deutschland. Mohr Siebeck. Sport-Recht-Gesellschaft 3, S. 25-37.

Stöver, Heino (2012): Risiko, Rausch und Männlichkeiten. In: 13. Bayerisches Forum Suchtprävention der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.: Männlichkeiten und Sucht. BERICHTE UND MATERIALIEN 11. München, S. 3-15.

Stöver, Heino/Bockhold, P./Vosshagen, A. (2012): Sucht und Männlichkeiten – Vorstellung eines Manuals zur Suchtarbeit von Männern mit Männern. In: 13. Bayerisches Forum Suchtprävention der Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V. (2011) Männlichkeiten und Sucht. BERICHTE UND MATERIALIEN 11. S. 54-64.

Stöver, Heino (2009) (mit Bockholt, P.; Vosshagen, A.): Männlichkeiten und Sucht. Hg.: Landschaftsverband Westfalen-Lippe – LWL-Landesjugendamt Koordinationsstelle Sucht, Münster.

Schirmer, Uta (2007): Wollt ihr alle Männer sein? – Drag Kinging, geschlechtliche Verortungen und Strategien der 'disidentification'. In: Freiburger GeschlechterStudien, (21: Männer und Geschlecht), S. 191-206. (peer reviewed)

Schirmer, Uta (2007): "Ich will kein Mann sein wollen". Drag Kinging, Männlichkeit und Strategien der "disidentification". In: Bauer, Robin/Hoenes, Josch/Woltersdorff, Volker (Hg.): Unbeschreiblich männlich. Heteronormativitätskritische Perspektiven. Hamburg: Männerschwarm, S. 179-194.

Tolasch, Eva/Rose, Lotte/Pape, Judith (2018): Wie wird Männlichkeit konstruiert? Ein Blick auf die Hinter- und Vorderbühne in Fußballberichten mit Menschen mit hohem Körpergewicht. (i.V.)