Veranstaltung des Grünen Salons

mit Prof. Dr. Sybilla Flügge in Kooperation mit dem gFFZ
"Der Kampf geht weiter §218 und §219a StGB"

04.11.2019, 19:00 Uhr

Frankfurt University of Applied Sciences
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
Gebäude 2, Raum 163                                                                                          

Moderation: Natascha Kauder, Stadtverordnete der Grünen 2011-2016 und Mitglied im Ausschuss Soziales und Gesundheit und im Ausschuss Wirtschaft und Frauen der Stadt Frankfurt am Main  

Sybilla Flügge, langjährige Professorin für das Fachgebiet "Recht der Frau" am Fachbreich 4 der Frankfurt University of Applied Sciences stellt in dieser Veranstaltung die aktuellen Auseinanderstzungen um das Abtreibungsverbot dar. Dazu gehören die Aktionen der sogenannten Lebensschützer wie auch rechtliche Entwicklungen. Vor diesem Hintergrund sollen Fragen der Frauenemanzipation diskutiert werden. Kann der §218 StGB trotz der Urteile des Bundesverfassungsgerichts abgeschafft werden? Was hat sich durch die Neufassung des §219 StGB geändert? Wie können wir uns vor 'Lebensschützern' schützen?

Der grüne Frauensalon möchte den Austausch zwischen weiblichen Mitgliedern der Grünen und politisch, wissenschaftlich und gesellschaftlich engagierten Frauen fördern.