Veranstaltungen des gFFZ

Hier informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen wie Tagungen, Vorträge, Workshops, Forschungswerkstätten etc. des gFFZ. Auf diese machen wir Sie aber auch in unserem Newsletter aufmerksam.

Sollten Sie eine Veranstaltung in Kooperation mit dem gFFZ planen, kontaktieren Sie uns gerne unter: info@gffz.de.

„Staying with the Trouble - 25 Jahre Forschungsschwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung in Hessen“

Online - Fachkonferenz:

„Staying with the Trouble - 25 Jahre Forschungsschwerpunkt
Frauen- und Geschlechterforschung in Hessen“
.

Aufgrund der sich rasant zuspitzenden pandemischen Lage sehen wir uns leider gezwungen, die Fachkonferenz digital durchzuführen.

Die Konferenz wird am 02.12.2021 von der Goethe-Universität Frankfurt (Cornelia Goethe Centrum (CGC) und am 03.12.2021 von der University of Applied Sciences, Frankfurt (Gender- und Frauenforschungszentrum der hessischen Hochschulen (gFFZ)) ausgerichtet.
Sie wirft einen analytischen Blick auf den durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst seit 1995 geförderten Schwerpunkt. Im Rahmen der Bilanzierung vergangener Förderperioden werden in unterschiedlichen Panels die Grundlinien für eine Weiterentwicklung und Aktualisierung der Förderkonzepte erarbeitet sowie Forschungsperspektiven für die Geschlechterforschung in Hessen entwickelt.

Eine Ausstellung mit Postern von Wissenschaftler*innen hessischer Hochschulen und Forschungseinrichtungen wird die Fachkonferenz begleiten. Deshalb laden wir Sie ein, die begleitende Posterausstellung auf unserer Website zu besuchen, die in wenigen Tagen online geht.


Weitere Informationen rund um die Konferenz sowie ein aktualisiertes und detailliertes Programm finden Sie hier.

Nehmen Sie bitte auch die Datenschutzhinweise zu unserer Fachkonferenz zur Kenntnis.


Für weitere Informationen und Anfragen können Sie sich an die Projektmitarbeiterin Miriam Courbier unter courbier@uni-frankfurt.de, an das Cornelia Goethe Centrum unter CGCentrum@soz.uni-frankfurt.de oder für das Gender- und Frauenforschungszentrum der hessischen Hochschulen an Hanna Haag unter haag.h@gffz.de wenden.
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Zweiter Auftakt der gFFZ online-Ringvorlesungsreihe: Digitalisierung und Gender im Wintersemester 2021/22



Nach dem ersten Auftakt der Vorlesungsreihe im Sommersemester 2021 zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt unter einer Genderperspektive richten wir im Wintersemester 2021/22 den Blick auf die digital-technischen Prozesse und Artefakte selbst. Hierzu stehen Ihnen folgende Fachvorträge mit anschließender Diskussion zur Verfügung:

* 27.10.2021: Wer macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt? Gender in der Informatik
Prof. Dr. Nicola Marsden (Hochschule Heilbronn)

* 17.11.2021: Diskriminierung durch Algorithmen? Künstliche Intelligenz aus einer Geschlechterperspektive
Nele Heise (Hamburg)

* 13.12.2021: Geschlechterforschung in der Technikentwicklung systematisch berücksichtigen
Prof. Dr.-Ing. Corinna Bath (TU Braunschweig)

*
17.02.2022: Digital gendergerecht lehren. Wie Genderthemen in die digitale MINT-Lehre integriert werden können
Dr. Sigrid Schmitz (HU Berlin)

Alle Veranstaltungen finden von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.
Weitere Informationen zu den Vorträgen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.